ABGESAGT: 3. Verbandstreffen OpenTelematics e.V. auf der Messe „LogiMAT“

ABGESAGT: 3. Verbandstreffen OpenTelematics e.V. auf der Messe „LogiMAT“

Update vom 05.03.20: 
Gestern Abend erreichte uns die Nachricht zur Absage der Messe LogiMAT 2020 in Stuttgart. Diese Information hat uns, im Kontext der vergangenen Tage, nicht gänzlich überrascht, ist aber dennoch sehr bedauerlich. Aus diesem Grund können wir das geplante 3. Verbandstreffen nicht durchführen und müssen dies leider absagen.

Die geplanten Tagungsthemen werden wir überarbeiten und auszugsweise über elektronische Kanäle, sowie unsere Mitgliederplattform kommunizieren. Parallel werden wir nach alternativen Terminen für das geplante Treffen suchen und Sie entsprechend informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und herzliche Grüße,
Thomas Gräbner (Vorstand)


Im Rahmen der Messe „LogiMAT“ möchten wir alle Verbandsmitglieder am 10. März 2020 zum 3. Verbandstreffen des OpenTelematics e.V. nach Stuttgart einladen. Dabei möchten wir Erfolge aus dem Jahr 2019 Revue passieren lassen, über aktuelle Themen informieren und unsere Roadmap für 2020 erörtern und abstimmen.

Wann? Dienstag, 10. März 2020 | 16:00 bis 18:00 Uhr

Wo? ICS Messe Stuttgart, Obergeschoss, Raum C7 1.1.2

Bitte bestätigen Sie uns Ihre Teilnahme per Email an vorstand@opentelematics.io unter Angabe des Mitglieds / Firma, sowie namentlicher Nennung der Teilnehmer.

Sie haben Interesse an unserer Arbeit, sind aber noch kein Verbandsmitglied? Dann stellen Sie hier Ihren Mitgliedsantrag.

___

Über „LogiMAT“ 

Die LogiMAT, Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement ist die führende internationale Fachmesse, die einen vollständigen Marktüberblick und kompetente Wissensvermittlung bietet. Dabei gibt sie Aufschluss über Technologien für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, mit deren Hilfe folgende Fragestellungen gelöst werden können:

Wie sollen Unternehmen mit dem Rohstoff der Zukunft – den Daten – effizient und sicher umgehen?

Wie sind die Schnittstellen zwischen Fachkräften, Produktionsmitteln und intelligenten Roboterassistenten zu definieren, um Arbeitsplätze zu optimieren?

Wie können virtuelle Welten die entscheidenden Szenarien abdecken, die konkrete Wege vor Augen führen?

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.